Headerbild zum Blogartikel "Wie Process Mining Ihr Unternehmen nachhaltiger macht", zeigt Solaranlage auf grüner Wiese .

Blog

Wie Process Mining Ihr Unternehmen nachhaltiger macht

Aktuell nimmt das Umweltbewusstsein in allen Bereichen des öffentlichen Lebens zu. Somit steigen auch die Anforderungen an Unternehmen, ihre Geschäfts-, Logistik- und Produktionsprozesse nachhaltig zu gestalten. Aus diesem Grund sehen viele Unternehmen die Aufgabe, ihre betrieblichen Abläufe effizienter und umweltfreundlicher zu gestalten, aktuell als eine der größten Herausforderungen an. Hierzu bietet sich Process Mining an: Eine innovative, softwaregestützte Lösung, die es Unternehmen ermöglicht, ihre Prozesse zu analysieren, zu optimieren und letztendlich auch nachhaltiger zu gestalten. Im Folgenden werde ich den Stand der Technik im Bereich Sustainability mit Process Mining beleuchten. Dabei werde ich konkrete Anwendungsfälle für einen Einsatz in diesem Bereich sowie meine Empfehlungen vorstellen.

Unternehmen, die nachhaltig agieren, haben nicht nur einen positiven Einfluss auf die Umwelt, sondern auch eine bessere Unternehmenswahrnehmung.

Florian Domeier, Berater

Sustainability wird zum Game-Changer für Ihren Erfolg

In einer Zeit, in der die Auswirkungen des Klimawandels und der Umweltverschmutzung immer deutlicher werden und Rohstoffpreise steigen, gewinnt das Thema Nachhaltigkeit zunehmend an Bedeutung. Unternehmen stehen vor der Herausforderung, ihre Geschäftsprozesse so zu gestalten, dass sie sowohl ökologischen als auch ökonomischen Anforderungen gerecht werden. Nachhaltigkeit ist nicht nur eine moralische Verpflichtung, sondern auch ein wirtschaftlicher Erfolgsfaktor für jedes Unternehmen.

Kunden und Stakeholder erwarten von Unternehmen, dass sie ihre Umweltauswirkungen minimieren und sozial verantwortungsbewusst handeln. Unternehmen, die nachhaltig agieren, haben nicht nur einen positiven Einfluss auf die Umwelt, sondern auch eine bessere Unternehmenswahrnehmung. Sie können ihre Position stärken und von einem positiven Markenimage profitieren. Darüber hinaus ist Nachhaltigkeit ein wichtiger Faktor, um hochqualifizierte Fachkräfte anzuziehen und langfristig zu binden. Fachkräfte suchen vermehrt nach Unternehmen, die ihre Werte teilen und eine positive Wirkung auf die Gesellschaft und Umwelt haben.

Mit Process Mining effizient und vollumfänglich Geschäftsprozesse analysieren

Process Mining ist eine softwaregestützte Lösung, die es Unternehmen ermöglicht, die real ablaufenden Prozesse zu visualisieren und zu analysieren. Mit Hilfe von Process Mining können Unternehmen die umfangreichen Datenbestände auswerten, die in ihren IT-Systemen über meist mehrere Jahre gespeichert wurden. Diese Daten enthalten Informationen über den Ablauf von Prozessen, wie beispielsweise Bestellvorgänge, Produktionsabläufe oder Logistikprozesse. Process Mining nutzt diese Daten, um die tatsächlichen Prozessabläufe zu rekonstruieren und Schwachstellen sowie Verbesserungspotenziale aufzudecken. Es passt sich somit flexibel den Anforderungen und Geschäftsmodellen an und ist in fast allen Branchen einsetzbar. Wenn Sie mehr über die Technik im Allgemeinen lernen wollen, empfehle ich unsere White Paper zu diesem Thema.

Mockup des White Papers State-of-the-Art Prozessoptimierung mit Process Mining als Teaser

White Paper

State-of-the-Art Prozessoptimierung mit Process Mining

Erfahren Sie im White Paper, wie Sie Process Mining einsetzen können, um eine vollständige Prozesstransparenz zu erzeugen und ungeahnte Optimierungsmöglichkeiten
aufzuzeigen – und das ohne großen Zeitaufwand.

Celonis Process-Mining

Einer der führenden Anbieter im Bereich Process Mining ist Celonis. Celonis bietet die Möglichkeit, auf der eigenen Process-Mining-Plattform Apps zu nutzen. Diese Apps sind bereits entwickelte Anwendungen, die Unternehmen dabei unterstützen, spezifische Geschäftsprozesse zu optimieren. Dabei werden Standard-Connectoren verwendet, die eine schnelle und einfache Anbindung an die jeweiligen Quellsysteme ermöglichen. Darin können vorgefertigten Analysemodelle ohne lange Entwicklungszeit direkt genutzt werden. Je nach Anwendungsfall werden bestimmte KPIs automatisiert berechnet und Ergebnisse in Analysen dargestellt. So können schon mit geringem Implementierungsaufwand Ergebnisse erzielt werden. Die Vorteile der Apps sind daher zum einen die benutzerfreundlichen Oberflächen, die es auch nicht-technischen Mitarbeitern ermöglicht, von den umfangreichen Prozessanalysen zu profitieren. Zum anderen ist der geringe Implementierungsaufwand, der zu schnellen Ergebnissen und Analysen führt, ein wesentlicher Vorteil.

Infografik zur Funktionsweise von Process Mining zur Prozessoptimierung mit Datenmodell, Analyse sowie Frontend und Backend
Visualisierung der Funktionsweise von Process Mining

Sustainability mit Process Mining

Im Nachfolgenden möchte ich drei ausgesuchte Celonis-Apps vorstellen, welche die Nachhaltigkeit in Ihrem Unternehmen steigern können.

Celonis-App zur Reduktion der Emissionen

Einen direkten Impact auf die Nachhaltigkeit haben die Apps zur Optimierung der Lieferkette. Zur Reduktion der Emissionen durch den Transport bietet Celonis eine Auswahl mehrerer Apps an. Ich möchte hier näher auf die „Shipping Emissions Reduction for a Sustainable Supply Chain“ App eingehen, die Celonis selbst entwickelt hat. Mit ihr hat Celonis eine Möglichkeit geschaffen, die Emissionen durch den Transport zu ermitteln, zu visualisieren und Reduktionen sichtbar zu machen. Ein Unternehmen, welches diese App implementiert, erlangt im ersten Schritt eine Übersicht über die Anzahl und Kosten der Lieferungen auf den vier Lieferwegen Luft, Wasser, Straße und Schiene. Neben der Liefertermintreue und den Lieferkosten, werden auf Basis der Absende- und Zieladresse die CO2-Emissionen ermittelt. Im Anschluss kann mit der Optimierung der Lieferwege gestartet werden. Fragen, die wir in dieser Phase mit unseren Kunden diskutieren, sind beispielsweise:

  • Wird ein Bestell- oder Lieferprozess häufig über Luftfracht abgewickelt, obwohl auch eine Landroute möglich wäre?
  • Warum muss oft die Luftroute verwendet werden: Ist es ein innerbetrieblicher Ablauf, der zu der Verzögerung führt, sodass nur Luftfracht den Liefertermin hält?
  • Können einzelne Rohstoffe, Halberzeugnisse oder Fertigwaren auch lokaler eingekauft werden – ggf. können die Einsparungen im Transport eventuell höhere Einkaufspreise ausgleichen?

Nachdem wir den Ursprüngen für die aktuelle Situation auf den Grund gegangen sind, können Optimierungsansätze erarbeitet und implementiert werden. Durch die App wird nicht nur den positiven Effekt auf die Wirtschaftlichkeit der Lieferkette sichtbar, sondern auch die Reduktion der Transportemissionen.

App von Celonis und EcoVadis zur Auswahl nachhaltiger Lieferanten

Die zweite App, die ich Ihnen vorstellen möchte, hat einen deutlichen Effekt auf die Nachhaltigkeit Ihres Unternehmens sowie Ihrer Lieferanten und Kunden. Celonis arbeitet für diese App mit EcoVadis zusammen, dem weltweit führenden Anbieter für Nachhaltigkeitsratings. EcoVadis hat bereits 75.000 Unternehmen in den vier Kategorien Umwelt, Arbeits- und Menschenrechte, Ethik und nachhaltige Beschaffung bewertet und ausgezeichnet. Auch Rothbaum ist vonEcoVadis zertifziert. Die Bewertung kann jetzt durch die Celonis App „Sustainable Spend Management“ direkten Einfluss auf die Lieferantenauswahl im Bestellprozess haben.

Bei der Aufnahme neuer und der Verwaltung bestehender Lieferanten, können Unternehmen diese damit automatisch auffordern, sich durch EcoVadis bewerten zu lassen. Durch die Einbettung der Bewertungen in den Beschaffungsprozess können Einkäufer Entscheidungen treffen, um bei ähnlichen Konditionen mehr Aufträge bei den Lieferanten mit den besten Bewertungen zu platzieren. Somit trägt die App dazu bei, nachhaltiges Handeln zu belohnen und Aufträge an nicht nachhaltige Lieferanten zu reduzieren.

Wenn Ihr Unternehmen im B2B-Umfeld tätig ist, kann der Nachweis des nachhaltigen Handelns durch die Zertifizierung einen Wettbewerbsvorteil generieren. In jedem Fall können Sie mit dieser App nachhaltige Unternehmen bevorzugen und dadurch zu einer nachhaltigen Welt beitragen.

Das Rothbaum Sustainability Operations Cockpit zur Verbesserung der Nachhaltigkeit und Reduktion von Produktionskosten

Mockup mit Dashboards der Celonis App "Rothbaum Sustainability Operations Cockpit": Zeigt Überblicksansicht und Kostenaufschlüsselung

Das Rothbaum Sustainability Operations Cockpit bietet fortgeschrittene Analysen zur Verbesserung der Unternehmensnachhaltigkeit. Sie ermöglicht die Berechnung von Emissionen in Produktion und Logistik bis hin zu einzelnen Produkten, basierend auf tatsächlichen Durchlaufzeiten und dem Energieverbrauch. Die App ermittelt auch die Produktionskosten unter Berücksichtigung von Energie-, Personal- und Abschreibungskosten. Ihr Ziel ist es, Transparenz zu schaffen und gleichzeitig Kosten und Emissionen zu reduzieren. Unternehmen können so Produkte mit geringen Emissionen als klimafreundlich nachweisen.

Die Celonis-App ermöglicht unter anderem:

  • 360°-Transparenz der betrieblichen CO2-Emissionen
  • Überblick über die Produktionskosten pro Arbeitsplatz und Produkt
  • Steigerung der Produktivität und Effizienz der Anlage
  • Verbesserung des Markenimages
Teaser zum News Beitrag "Neue Celonis-App zu Nachhaltigkeit in den Operations"

Process Mining

Das Rothbaum Sustainability Operations Cockpit

Erfahren Sie mehr zu den Funktionen und Einsatzmöglichkeiten des Rothbaum Sustainability Operations Cockpits und betrachten Sie die App direkt im Celonis-EMS-Store.

Weitere Apps für nachhaltigere Geschäftsprozesse

Neben diesen zwei konkreten Beispielen, zu denen bereits Apps entwickelt wurden, bietet Process Mining weitere Möglichkeiten die Geschäftsprozesse nachhaltiger zu gestalten. Beispielsweise kann die Technik aufzeigen, wo Materialien unnötig verbraucht oder Energie verschwendet wird. In einem unserer Projekte haben wir beispielsweise den individuellen CO2-Verbrauch in der Produktion für jedes einzelne Produkt bestimmt, um so Abweichungen zwischen Produkte des gleichen Typs zu finden. Basierend auf diesen Erkenntnissen ist es möglich, gezielte Maßnahmen zu ergreifen, um den Ressourcenverbrauch zu reduzieren.

Dadurch kann sowohl die Nachhaltigkeit als auch die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens gesteigert werden. Ein weiterer Ansatz liegt in der umfassenden Untersuchung des gesamten Produktlebenszyklus mittels Process Mining. Diese Herangehensweise steigert nicht nur die Nachhaltigkeit während des Einkaufs und der Produktion. Es trägt darüber hinaus zu einem ressourcenschonenden Versand, einem durchdachten Wartungsumfang und -rhythmus sowie einer sinnvollen Wiederaufbereitung bei.

Zusammenfassung

Die Herausforderungen der Nachhaltigkeit und Prozessoptimierung sind eng miteinander verknüpft, und Process Mining bietet Unternehmen eine leistungsstarke Lösung, um diese Herausforderungen anzugehen. Indem Unternehmen ihre Prozesse auf Grundlage von Datenanalysen optimieren, können sie nicht nur Effizienzsteigerungen und Kosteneinsparungen erzielen, sondern auch ihre Nachhaltigkeitsziele erreichen.

Process Mining ermöglicht es Unternehmen, ihre Prozesse transparenter, effizienter und umweltfreundlicher zu gestalten und somit einen positiven Beitrag zur Nachhaltigkeit zu leisten. Abschließend ist Process Mining nicht nur ein Werkzeug zur Prozessoptimierung, sondern auch ein Schlüsselfaktor für die Nachhaltigkeit von Unternehmen. Durch die Anwendung der Technologie können Unternehmen ihre Ressourcen besser nutzen, Verschwendung reduzieren und effizientere Abläufe implementieren. Es ist an der Zeit, dass Unternehmen Process Mining als Teil ihrer nachhaltigen Strategie betrachten und die Vorteile dieser innovativen Technologie nutzen.

Teaser zur Celonis-App "Production Flow Control Cockpit"

Mehr zu Process Mining

Interesse an Celonis-Apps geweckt?

Dann empfehle ich Ihnen, sich auch das Rothbaum Production Flow Control Cockpit anzuschauen. Dieses ermöglicht es, die Produktionsplanung zu optimieren, indem zum Beispiel Produktionsengpässe analysiert werden.

Portrait von Florian Domeier, Berater bei Rothbaum im Büro Hamburg

Florian Domeier

Berater, Hamburg

Process Mining, LEAN Production, Prozessmanagement sowie Logistikplanung bilden seine Fokusthemen. Unter anderem hat er an Projekten zur Produktionsoptimierung mit Process Mining mitgewirkt sowie Schulungen nach der Einführung von Celonis durchgeführt.

Das könnte Sie auch interessieren

Headerbild zum Blogartikel "Drei Szenarien der Logistik der Zukunft": Zeigt Drohne von oben in großem Lager bzw. Logistikzentrum
23. Mrz 2024 | Digital Operations, Logistik, Produktion
Drei Szenarien der Logistik der Zukunft

Wie sieht die Logistik der Zukunft aus? Gegenwärtige Umbrüche in der Industrie schlagen auch auf…

Mehr erfahren

Headerbild zum Blogartikel "Lieferzeit und Termintreue verbessern mit Process Mining": zeigt Straßenverkehr von oben
5. Okt 2020 | Digital Operations, Supply Chain
Lieferzeit und Termintreue verbessern mit Process Mining

Lieferzeit und Termintreue sind die aus Kundensicht entscheidenden Leistungsmerkmale einer Auftragsabwicklung. Produzierende Unternehmen versuchen daher,…

Mehr erfahren

Headerbild für die Branchen-Seite Konsumgüter und Handel: Zeigt einen Supermarkt mit Einkaufswägen von oben
11. Jun 2020 | Supply Chain
Achtung, Bullwhip! Nachfrageschwankung durch Corona

In volatilen Zeiten wie in der aktuellen Corona-Krise verändert sich die Nachfragesituation signifikant, teils unvorhersehbar…

Mehr erfahren

Sprechen Sie uns an!

Sie haben eine konkrete Projektanfrage oder Fragen zu unseren Leistungen oder Rothbaum? Dann schreiben Sie uns gerne eine Nachricht und wir melden uns zeitnah bei Ihnen. Auf den Austausch freuen wir uns.