Headerbild zur Seite Logistikplanung: Zeigt einen Gabelstapler im Vordergrund und ein Logistikzentrum bzw. Logistikwerk im Hintergrund

LOGISTIK

Logistikplanung

Logistik berührt alle Prozesse Ihres Unternehmens 

Sie könnten schneller und mehr produzieren, aber die Lieferungen der Rohmaterialien kommen nicht schnell genug? Der Nachschub aus Ihrem Lager läuft nicht rund? Logistik und ihre Planung ist eng mit allen Bereichen Ihres Unternehmens verbunden. Wenn Sie effektiver und wirtschaftlicher arbeiten wollen, kommen Sie auch um eine Optimierung Ihrer Logistik nicht herum. Das schließt viele Aspekte ein: Es geht nicht nur um die Anlieferung von allem, was Sie für die Produktion benötigen, und die Produktionslogistik. Wichtig ist zudem die Planung Ihrer internen Abläufe, die effektive Nutzung Ihrer Flächen und Räume und schließlich die Frage, welche  Prozesse sich automatisiert an die sich ständig ändernden Rahmenbedingungen anpassen lassen. 

Unsere Berater:innen betrachten Logistik als umfassende Aufgabe, die in alle Prozesse Ihres Unternehmens hineinreicht. Deshalb schauen wir gemeinsam mit Ihnen genau hin und identifizieren in allen Bereichen auf Basis Ihrer Logistikstrategie weitere Optimierungspotentiale. Ob Beschaffungs-, Produktions- oder Distributionslogistik: Mit Smart Logistics versuchen wir, Automatisierungen und automatisierte Prozesse zu ermöglichen. Lohnen sich fahrerlose Transportsysteme für Ihre Intralogistik? Welche neuen und innovativen Lösungen passen zu Ihrem Unternehmen? Rothbaum ist immer auf dem aktuellen Stand der Technik, wir kennen branchenübergreifend die State-of-the-Art Lösungen. Lassen Sie uns gemeinsam die optimale und individuelle Lösung für Ihre Herausforderung finden! 

Transportplanung 

Effiziente und optimierte Transportlogistik 

Icon eines Pfeils nach unten.
Autonome Werkslogistik

Moderne und wandlungsfähige, intelligente Intralogistik 

Icon eines Pfeils nach unten.
Bereitstellungsmanagement 

Alle Materialien zur richtigen Zeit am richtigen Ort 

Icon eines Pfeils nach unten.
Behältermanagement 

Behälterkreislauf optimiert planen 

Icon eines Pfeils nach unten.
Planung von Funktionsflächen 

Flächen und Räume optimal nutzen 

Icon eines Pfeils nach unten.
Smart Logistics 

Digitalisierung eröffnet Chancen in der Prozessoptimierung 

Icon eines Pfeils nach unten.
Teaser zum White Paper "Ganzheitliche Logistikplanung"

White Paper

Ganzheitliche Logistikplanung

Erfahren Sie in diesem White Paper anhand Best-Practices zum Vorgehen eines Logistikplanungsprojekts, wie Sie mit gezielten Methoden Ihre Logistik effizient gestalten und Ihren Erfolg auf das nächste Level heben.

Transportplanung

Effiziente und optimierte Transportlogistik

Eine gut geplante Transportlogistik sorgt dafür, dass Rohmaterialien, Komponenten in Ihrer Produktion und fertige Endprodukte sicher und schnellstmöglich bei Ihren Kunden eintreffen. Mit perfekt geplanten Touren nutzen Sie Ihre Möglichkeiten bestmöglich aus, verringern Kosten, sorgen für pünktliche Lieferungen und sparen Zeit. 

Unsere Leistungspakete: 

  • Geeignete Transportsysteme bestimmen 
  • Autonomisierungsgrad des Transportsystems erhöhen 
  • Tourenplanung optimieren (Tourenoptimierung) – welche Ziele werden auf einer bestimmten Tour angefahren? 
  • Routenplanung optimieren – in welcher Reihenfolge und auf welchen Wegen werden die Ziele erreicht? 
  • Auslastung der Transportwege analysieren (Verkehrsmittelauslastung bzw. Verkehrsaufkommen) 
  • Transportkosten analysieren und bewerten 

Ihr Nutzen: 

  1. Sie steigern die Effizienz Ihrer Beschaffungs- und Distributionslogistik 
  2. Sie haben Ihre Transportkosten besser im Blick und können so Optimierungsmöglichkeiten schnell nutzen 
  3. Sie können Ihre Lieferzeiten verkürzen und Termine besser einhalten 
Portraitbild von Philipp Carl, Geschäftsführer bei Rothbaum
Philipp Carl

Senior Manager Logistik

Sprechen Sie uns an! 

Sie möchten Ihre Logistik verbessern oder gar neu aufsetzen? Wir bringen Sie voran! Senden Sie mir Ihre Nachricht und ich werde mich umgehend bei Ihnen melden. 

    Autonome Werkslogistik

    Materialflussplanung für eine moderne und wandlungsfähige, intelligente Intralogistik 

    Aus dem Lager zur Produktion, von einer Produktionshalle zur nächsten: Eine effektive, gut organisierte Intralogistik ist für flüssige Arbeits- und Produktionsabläufe von zentraler Bedeutung. Inzwischen ist es möglich, diese Abläufe durch intelligente Systeme präzise miteinander abzugleichen und flexibel zu organisieren (Stichwort: Industrie 4.0). 

    Wir unterstützen Sie dabei, eine geeignete Lösung für Ihre Bedürfnisse zu finden. Mit einer Materialflussanalyse prüfen wir genau, was für Sie die richtigen Schritte wären, und realisieren dann mit Ihnen gemeinsam eine ganzheitliche Optimierung Ihrer Beschaffungs-, Distributions- und Produktionslogistik.

    Unsere Leistungspakete:

    • Machbarkeitsanalyse für autonome Transport- und Lagersysteme durchführen 
    • Optimal für Ihre Bedürfnisse geeignete Transport- und Lagersysteme für Produktion und Lagerlogistik auswählen 
    • Auslastung der Transportmittel in Ihrem Unternehmen optimieren 
    • Alle Anforderungen identifizieren, die für die optimale Integration eines fahrerlosen Transportsystems bestehen 
    • Wirtschaftlichkeitsanalyse für den Einsatz eines fahrerlosen Transportsystems in Ihrem Unternehmen durchführen 

    Ihr Nutzen:

    1. Werkslogistik wird entlang der gesamten Wertschöpfungskette effizienter 
    2. Intelligente Transport- und Lagersysteme reduzieren Kosten 
    3. Datenauswertung schafft Transparenz und macht weitere Optimierungspotentiale sichtbar 
    Teaser zu Fahrerlose Transportsysteme.

    Blog

    Fahrerlose und autonome Transportsysteme

    Fahrerlose Transportsysteme (FTS) oder Automated Guided Vehicles (AGV) sind zwar grundsätzlich bereits seit vielen Jahren auf dem Markt. Inzwischen setzen jedoch auch immer mehr mittelständische Betriebe diese Systeme erfolgreich ein. In unserem nachfolgenden FAQ wollen wir einen kurzen Erfahrungsbericht zur Einführung und dem Betrieb von fahrerlosen Transportsystemen…

    Bereitstellungsmanagement

    Alle Materialien zur richtigen Zeit am richtigen Ort 

    Ohne die richtigen Materialien geht in der Fertigung und Montage gar nichts. Sie verfügbar zu machen ist daher eine enorm wichtige Aufgabe. Ein wohl organisiertes Bereitstellungsmanagement verhindert, dass die Arbeit ins Stocken kommt oder Bestellungen nicht fristgerecht ausgeliefert werden können. 

    Wir optimieren mit Ihnen gemeinsam Ihr Bereitstellungsmanagement über die individuellen Dispositions- und Lagerstufen hinweg – von der Dimensionierung der Bereitstellung bis zur Optimierung Ihrer Steuerung. So steigern Sie die Effizienz Ihrer Auftragsabwicklung, reduzieren Lieferzeiten und optimieren gleichzeitig Ihre Liefertermintreue.  

    Unsere Leistungspakete: 

    • Übergabepunkte zwischen Lager, Produktion, Auslieferung usw. definieren und dimensionieren 
    • Kanbansteuerung einführen und optimieren 
    • Optimale Ladungsträger für die einzelnen Logistikstufen ermitteln 

    Ihr Nutzen: 

    1. Verbesserung der Materialverfügbarkeit in den Lagerstufen 
    2. Reduzierung von Auftragsdurchlaufzeiten durch effektivere Bereitstellung aller Materialien und Komponenten 
    3. Verbesserung der Lieferfähigkeit  
    4. Verbesserung der Liefertermintreue 
    Die Fabrik Mainova.

    Success Story

    Ersatzteil-Logistikkonzept bei Mainova

    Für den größten regionalen Energieversorger in Deutschland haben wir ein Logistikkonzept für die zukünftige Lagerung der Ersatzteile in temporären Mietlagern entwickelt. Das Ergebnis: Unter anderem 100% Verfügbarkeit des Lagergutes im Störungsfall.

    Behältermanagement 

    Behälterkreislauf optimiert planen 

    Zu einer optimierten Logistik gehört auch die Planung der Behälterkreisläufe bzw. ein in sich abgestimmtes Behältermanagement. Mit unserem ganzheitlichen Ansatz, der alle Schritte und Aspekte mit einschließt, sorgen wir für einen reibungslosen Materialfluss innerhalb Ihres Unternehmens und reduzieren zugleich die Zahl der genutzten Behälter. Das spart Zeit, Geld und Platz. 

    Unsere Leistungspakete: 

    • Transparenz herstellen: Welcher Bedarf an Behältern besteht wo, welche Bestände gibt es, wie und wann werden wie viele bewegt? 
    • Stabile, standardisierte Prozesse für klare Abläufe erstellen 
    • Einsatz von Mehrwegbehältern und Ladungsträgern optimieren – und damit den Bedarf möglicherweise reduzieren 
    • Transportwege reduzieren – auch durch geeignetes Flächenmanagement 
    • Abläufe mit passenden IT-Tools (Smart Logistics) optimieren, so dass automatische Anpassungen möglich werden 

    Ihr Nutzen: 

    1. Die Zahl der Behälter im Umlauf wird reduziert, die bestehenden Behälter werden effektiver genutzt 
    2. Die Prozesskosten rund ums Behältermanagement reduzieren sich 
    3. Durch digitalisierte Lösungen erhalten Sie volle Transparenz über Prozesse und Bedarf 
    Teaserbild zur Success Story: Neuer Logistik-Campus für Wolf

    Success Story

    Neuer Logistik-Campus Siegenburg für Wolf

    Für den führenden Systemanbieter von Heiz-, Lüftungs- und Solartechnik haben wir die Konzeption, Planung, Ausschreibung, Anbieterauswahl und Umsetzungsbegleitung für den neuen Logistik-Campus in Siegenburg durchgeführt.

    Planung von Funktionsflächen

    Flächen und Räume optimal nutzen  

    Das Bild zeigt ein Mock-Up eines Lagerlayouts in Detailplanung. Es ist eine Darstellung eines Tools bei der Lagerplanung.

    Ganz gleich, ob Sie im Greenfield oder im Brownfield planen, etwas ganz Neues bauen oder eine bestehende Fläche anders gestalten wollen: Wenn wir mit Ihnen Funktionsflächen planen und ausarbeiten, schauen wir dazu vorher genau hin. Welche Anforderungen gibt es? Welche äußeren und inneren Zwänge? Was gilt es für die Abläufe zu beachten? Welche Anforderungen und Vorgaben stellen Ihre Prozesse? 

    Wir beziehen grundsätzlich alle Anforderungen und Stakeholder mit ein und machen so einen systematischen, ergebnisorientierten und agilen Planungsprozess möglich. Am Ende steht ein Ergebnis mit effizienten Prozessen, kurzen Transportwegen, minimalem Handling und effektiv genutzten Flächen – und gerne gehen wir dann mit Ihnen auch alle Schritte bis zum fertigen Neubau oder Umbau. 

    Unsere Leistungspakete:

    • Materialfluss und Prozesse analysieren und planen 
    • Flächenlayout mit effektiver Flächennutzung planen – egal ob für einen Neubau (Greenfield) oder für die Anpassung bestehender Nutzflächen (Brownfield) 
    • Brandschutz- und Fluchtwegkonzepte erstellen: Sicherheit geht vor 
    • Alle notwendigen Anforderungen an die Gebäudeplanung aus den Konzepten ableiten 
    • Kommunikation mit Architekten und Behörden auf Wunsch als Schnittstelle zu Ihnen übernehmen 

    Ihr Nutzen:

    1. Effiziente Prozesse und effektive Nutzung von Flächen und Räumen 
    2. Ganzheitliche Planung von Arbeitsplätzen, Funktions- und Verkehrsflächen in allen Bereichen: Produktion, Lager, Verwaltung 
    3. Visuelle Darstellung der Funktions- und Arbeitsbereiche mit Hilfe moderner 3D-Visualisierungssoftware 

    Smart Logistics 

    Digitalisierung eröffnet Chancen in der Prozessoptimierung 

    Mit digitalen Lösungen können Sie die Effizienz Ihrer Logistikprozesse erheblich verbessern, die Systeme können einen großen, komplexen Anteil bei der Planung der Logistik abnehmen und machen so Arbeitskraft frei für andere Aufgaben. Doch welche Technologie bzw. welches System ist für Ihre individuellen Anforderungen die beste Lösung mit dem größten Nutzen? 

    Wir bringen unsere Expertise in diesem Bereich mit und unterstützen Sie gerne dabei, Ihre Ist-Prozesse zu analysieren, Soll-Prozesse zu definieren und daraus Anforderungen an eine digitale Lösung abzuleiten. So finden wir ganz individuell das für Sie passende Modell, die geeignete Software bzw. das System, und unterstützen Sie bei dessen Umsetzung bis hin zur erfolgreichen Einführung in Ihrer Organisation.  

    Unsere Leistungspakete: 

    • Rahmen und Ziele des Digitalisierungsprojekts gemeinsam festlegen (Project Scope) 
    • Anforderungen an das System detailliert und individuell nach Ihren Bedürfnissen herausarbeiten 
    • Lastenheft und Ausschreibung aus dem entstandenen Katalog erstellen 
    • Mittlerfunktion zwischen dem Software- bzw. Systemhaus und Ihrem Unternehmen während des gesamten Projektes ausfüllen 
    • Auswahl, Umsetzung und Einführung aller digitalen Systeme zur optimierten Prozesssteuerung begleiten 

    Ihr Nutzen: 

    1. Dauerhaft effiziente logistische Prozesse durch eine Sollprozessplanung 
    2. Auswahl eines für Ihre Bedürfnisse passenden Technologiepartners 
    3. Individuell an Ihre Bedürfnisse angepasste Lösung 
    4. Planung und Begleitung der Implementierung durch unsere erfahrenen Berater:innen 

    Was ist Logistikplanung?

    Logistikplanung umfasst alle Aspekte der Logistik, die sich um ein spezifisches Unternehmen oder bestimmte Aufgaben gruppieren lassen. Das Ziel dieser Planung ist es, dafür zu sorgen, dass Material- und Informationsflüsse möglichst sicher, effizient und pünktlich verlaufen und mit möglichst geringem Aufwand den Produktionsprozess optimal unterstützen

    Zugleich wird die Logistikplanung in der Regel anstreben, die Lagerhaltungskosten zu reduzieren und Logistikprozesse sowohl zu mechanisieren wie auch zu automatisieren, soweit dies möglich ist. 

    Was unterscheidet strategische Logistikplanung und operative Logistikplanung?

    Man unterscheidet dabei verschiedene Aspekte. Dafür spielt zunächst der Unterschied zwischen strategischer und operativer Logistikplanung eine Rolle. 

    • Strategische Logistikplanung denkt langfristig. Sie bezieht zum Beispiel auch die Frage ein, wo neue Standorte errichtet werden sollen, welche Transportmittel und -wege sinnvollerweise genutzt werden sollten; sie  berücksichtigt unternehmensinterne Faktoren ebenso wie äußere Einflüsse. 
    • Operative Logistikplanung fokussiert sich konkreter auf die alltäglichen Bedürfnisse des Unternehmens – wie können konkret Materialien bzw. Rohstoffe fristgerecht und passend so zur Produktionsstelle gebracht werden können, dass Zeiten von Leerlauf vermieden werden und die vorhandenen Transportmittel möglichst effizient eingesetzt werden. 

    Zugleich kann man unterscheiden zwischen den internen Prozessen in einem Unternehmen (Intralogistik) – dem Materialfluss, der durch eine gründliche Flussplanung gesteuert werden muss – und allen Prozessen, die das Unternehmen mit der Außenwelt verbinden, also etwa der Beschaffungslogistik und der Distributionslogistik. 

    Die Logistikplanung schließt aufgrund dieses umfassenden Verständnisses selbstverständlich auch die Lagerplanung mit ein, und damit alle internen Prozesse im Lager, alle Prozesse der Warenannahme und -auslieferung, der Materialverwaltung und vieles mehr. 

    Das könnte Sie auch interessieren

    Vorschaugrafik für Beratung zur Lagerplanung mit Scherenkran und Lagerhalle von oben.

    Logistik

    Lagerplanung

    Mit innovativen Technologien gestalten wir das optimale Lagerkonzept für Sie, um Ihre Lagerverwaltung hinsichtlich Kosten und Effizienz bestmöglich zu optimieren.

    Mehr erfahren

    Vorschaubild zur Seite "Bestandsmanagement": Zeigt einen Lagerbestand von oben im Hintergrund und einen Roboter mit einer Palette voll Paketen im Vordergrund

    Logistik

    Bestandsmanagement

    Viele Unternehmen kämpfen mit unklaren Zielen im Bestandsmanagement, was zu ineffizienten Lagerhaltungsprozessen und steigenden Kosten führt. Wir gehen dagegen vor.

    Mehr erfahren

    Vorschaubild zur Seite Fabrikplanung, zeigt Fabrikbaustelle von oben

    Produktion

    Fabrikplanung

    Ob Greenfield oder Brownfield: Wir sorgen dafür, dass Ihre Fabrik erweiterungsfähig ist und Sie dort mit größtmöglicher Effizienz, Flexibilität und operativer Exzellenz arbeiten können.

    Mehr erfahren

    Sprechen Sie uns an!

    Sie haben eine konkrete Projektanfrage oder Fragen zu unseren Leistungen oder Rothbaum? Dann schreiben Sie uns gerne eine Nachricht und wir melden uns zeitnah bei Ihnen. Auf den Austausch freuen wir uns.